Es wird bald alles zu ende sein, Ich schaff das, ich kann das.
Tanja, danke, dass du da bist für mich, du hilfst mir so, das glaubst du nicht!
Und Anna, du auch, und becci sowieso.
Ihr denkt jetzt eh von wegen, aha, soviel selbstbewusstsein heute und so, aber das hat nichts damit zutun, ich hab eingesehen, dass es so nicht weitergehen kann, dass sich was verändern muss.
Ich weiß, dass ich es packen kann, ich bin zwar nicht stark, aber ich werde kämpfen.
Ich werde mit mama reden, es ihr sagen, es muss raus. Und dann will ich in therapie. ich halte das alles nicht mehr aus, die ganzen wörter, die unausgesprochen wörter kreisen in meinem kopf und ziehen mich runter. sie lassen mich nicht mehr los, sie machen mich immer schwächer, sie ziehen mich weiter in den tunnel hinein, weg vom licht, weg von allem was mir je etwas bedeutet hat, sie lachen mich aus, all die wörter, sie kotzen mich an
Aber ich weiß, ich muss da irgendwie raus, ich weiß es.

Und danke für alles, meine Lieben, danke, dass ihr euch imemr die ganze Herzkotze angeschaut und durchgelesen habt, ihr seid echt wertvoll, danke für alles, ich liebe euch, Over.


Kommentare:

  1. hey Julie, kannst du mir über meine E-mail Adresse bitte eine Einladung für schülervz. schicken? das wäre ganz ganz lieb, denn ich wollte mich schon anmelden aber ging eben nicht. Ich würd gern öfters mit dir schreiben.
    kuss, stay strong :*

    robinrobinrobin@t-online.de

    AntwortenLöschen