repeat the sadness

In solchen Momenten wie jetzt kommt alles hoch. Alles was jemals gesagt wurde. 'Wenn du so weiter machst, kugelst du nur noch durch die Gegend' 'Sag mir mal, wie viel Übergewicht du hast' 'Deine Beine sehen so dick aus neben Kathis' 'Du wirst nie einen Freund kriegen wenn du so aussiehst wie jetzt'
Diese Gedanken und noch so viel mehr schießen mir durch den Kopf, nehmen den Platz der positiven ein, färben sie dunkelgrau, färben sie schwarz. Das Gummiband flitscht gegen meinen Arm. Immer und immer wieder. "Du warst damals schon so furchtbar, das hat Opa auch immer gesagt.", sagt Oma, "Ein schlimmes Kind".


Kommentare: